Cross the Scan Abbey Road - Nachbildung eines berühmten Wahrzeichens

16 October 2018
Das jüngste außergewöhnliche Projekt des Künstlerpaars Les Nivaux bietet die Möglichkeit, über den berühmten Zebrastreifen der London Abbey Road (berühmt geworden durch die Beatles) zu spazieren – im Herzen einer Kirche.
Die dreiwöchige Ausstellung lädt das Publikum ein, die Überquerung selbst zu erleben, zu fotografieren und die Bilder in sozialen Netzwerken zu teilen (#Crossthescan)

Das Paar digitalisiert weltweit Orte mit besonderem Charakter und transportiert sie an andere Stellen. Ihr Werk schafft einen innovativen und beispiellosen Zugang zur Fotografie!

Zur Feier des Festivals von Avignon für zeitgenössische Kunst reproduzierten Les Nivaux den Zebrastreifen im Inneren der Kirche Les Celestins in Avignon bis ins kleinste Detail. Das 32 Quadratmeter große Bodenbild wurde von der französischen Firma ATC auf die Digitaldruckfolie JT 5829 R von Mactac gedruckt und mit rutschfestem FloorGrip geschützt.

Die dreiwöchige Ausstellung CROSS THE SCAN – ABBEY ROAD lädt das Publikum ein, die Überquerung selbst zu erleben, zu fotografieren und die Bilder in sozialen Netzwerken zu teilen (#Crossthescan). Damit schließen sich die Ausstellungsbesucher den Hunderten von Begeisterten  aus der ganzen Welt an, die genau das Tag für Tag in London tun – und Sie können ihnen im Internet dabei zusehen: Live unter https://pv.viewsurf.com/1072/Avignon-Abbey-Road

Über das Projekt:

  • Event: Cross the Scan Abbey Road – Exhibition Art – Avignon (Frankreich)
  • Design: The Nivaux - www.lesnivaux.com
  • Druck: ATC Group - www.atc-groupe.com
  • Laufzeit: 3 Wochen
  • Haftmedien von Mactac: Digitaldruckfolie IMAGin JT 5829 R und rutschfeste Laminierung FloorGrip